Alle Beiträge von Guru

Zitate und Leitlinien

John Templeton

It is nice to be important, but it’s more important to be nice.
Read more at:
https://www.brainyquote.com/quotes/john_templeton_392069


Gerhard Bronner, Österreich Komponist Autor Musiker, Kabaretist

Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:

Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus

  • Man kann inelligent und Nazi sein.
    Dann ist man nicht anständig.
  • Man kann anständig und Nazi sein.
    Dann ist man nicht intelligent.
  • Und man kann anständig und intelligent sein.
    Dann ist man kein Nazi

Aus dem Sprachengebrauch

Das norddeutsche “Jo.” ist ein vollständiger Satz mit Subjekt, Prädikat und Objekt.

Erkenntnis einer Dienstbesprechung:

“Es fasziniert mich, wie einfach meine Arbeit ist, wenn andere sie beschreiben.”
(cdl)

NASPI ein Low Cost Network Storage Array

Übersicht

Die Hauptplatine meines Storage Arrays hat den Geist aufgegeben. Da auf den 4x 500GB Platten (2 x Raid1) sich ne Menge wichtiges Zeugs angesammelt hat brauche ich was Neues.

Im Heise Newsletter hatte ich mal was über den NanoPi mit einer Aufsteckplatine für 4 SATA Platten gelesen. Ein wenig weitere Recherche plus meine Affinität zu den kleinen Rechnern bestätigten meine Entscheidung, mir die Komponenten zuzulegen.

Gestern bei Rakuten bestellt, heute geliefert. Die Komponenten, jeweils einzelnd antistatisch verpackt, kommen mit dem entsprechenden Zubehör (2x SATA Power- und Datenkabel, Fixierungsmaterial für den SATA Hat, etc.)

NanoPI m4 & 4xSATA HAT

Eine genaue Beschreibung der enthaltenen Komponenten findet sich auf http://wiki.friendlyarm.com/wiki/index.php/NanoPi_M4. Die SATA Platine unter: http://wiki.friendlyarm.com/wiki/index.php/NanoPi_M4_SATA_HAT.

Bei aller Recherche hab ich jedoch übersehen, dass der Stromanschluss für den NanoPI ein USB-C ist. Macht nix, der SATA Hat verfügt über Anschlüsse, die ich mit vorhandenen Netzteilen verwenden kann.

Sagt man eigentlich der oder die SATA HAT?

Beide Komponenten werden verheiratet. Hierfür werden die mitgelieferten Abstandshalterungen mit dem NanoPI verbunden. Auf der SATA Erweitungsplatine muss noch die Wärmeableitung angebracht werden. Zusätzlich habe ich noch kleinere Abstandshalter angebracht. Auflösung später 😉  .

Distributon

Auf der Wikiseite von Friendlyarm steht der Download Link für die Images.  Für mein NAS nehme ich das aktuelle Core Image als ZIP Datei.  Desktop wird ja nicht benötigt.

Anmerkung: Wie eine SD Karte für ein Microcontroler dieser Art installiert wird, ist auf vielen Seiten im Netz ausführlich beschrieben. Trotzdem hier der Shellaufruf.

dd if=rk3399-sd-friendlycore-bionic-4.4\
arm64-20190308.img of=/dev/mmcblk0

Der Spaß beginnt

Da mein altes NAS noch gute Hardware zum weiter verbauen hat, binde ich diese in das neue System mit ein. Extra Bohrungen sorgen auf derOberseite dafür, dass der NanoPi vernünftig sitzt. Festplatten rein, verbinden und so sieht das aus!

NanoPI mit Festplatten im Dome

        Eigentlich können 4 Platten eingesetzt werden. Ich habe nur ein 12V/3A Netzteil und das Ganze wird bei Vollauslastung zu warm. Doch dazu später mehr :-).

Nö, ich brauche auch nur diese beiden Platten. Diese haben jetzt jeweils 2TB und laufen mit Softwareraid I.  Achja, das Teil hat auch noch 4 & 5G WLAN. Das wird der neue KOPZ Headquarter AP. Möglich ist auch ein Honeypot (har har har).

NASPI mit Festplatten und WiFi Antennen
NASPI mit Festplatten und WiFi Antennen

Fertig!?

Das Betriebssystem ist installiert, Basis Software auch, Läuft… !
Für uns technikverliebte Nerds auch kein Problem. Jetzt fehlt aber noch der letzte Pfiff.

Modding

Mein erstes Modding Case war die Weinkiste im juristischen Fachbereich (oh ja.. those where the days).
Aber das war mal!

JukeBox

Vorderansicht

Schon eine Ahnung?

Ein guter Freund schenkte mir dieses Radio mit Kassettenrekorder. Das Radio hat in der letzten Woche den Betrieb eingestellt. Interessanterweise passt dasSystem längs in das Jukeboxgehäuse. Also raus mit Radio und Kassettenrekorder und rein mit dem NAS.

 

Jukeboxradio mit defektem Inhalt
Leergeräumt
Jukebox empty Case
NasPI inside

 

 

 

To be continued…

2Do

  • Beschreibung der eingesetzten Dienste
    • SmartHome FHEM
    • CIFS
    • Mail
    • DNS /DHCP
    • Captive Portal (WiFi)
    • Proxy
  • Sicherheit
    • Sensors
    • SmartFan
    • Autom. Energiekontrolle
  • Blinking Lights Designverbesserung

Und viele viele Fotos

Hey Stift! Hol mal…

 

  • Siemens Lufthaken
  • 45 Grad Schuhe
  • Verzinkte Kupferfeile
  • Knackpatronen für die Ratsche
  • Eimer Spannungsabfall
  • Gewindehammer
  • Eimer Druckluft
  • Feilenfett
  • Getriebesand
  • Kittflinte
  • Ersatzwasserblase für die Wasserwaage
  • Feierabendschalblone
  • 180 Grad Winkel
  • Wasserwaagen Ausgleichgewichte
  • Kurvenflex
  • Tüte Zündfunken
  • Karierten Lack
  • Fussleisten Leiter
  • Kiwirasierer
  • Beim Finanzamt „Steuerhinterziehungsformulare“

 

 

Tüddelband

An de Eck steiht ´n Jung mit´n Tüddelband
in de anner Hand ´n Bodderbrood mit Kees,
wenn he blots nich mit de Been in´n Tüddel kümmt
un dor liggt he ok all lang op de Nees
un he rasselt mit´n Dassel op´n Kantsteen
un he bitt sick ganz geheurig op de Tung,
as he opsteiht, seggt he: hett nich weeh doon,
ischa ´n Klacks för ´n Hamborger Jung

Refrain
Jo, jo, jo, Klaun, klaun, Äppel wüllt wi klaun,
ruck zuck övern Zaun,
Ein jeder aber kann dat nich, denn he mutt ut Hamborg sien.

An de Eck steiht ´n Deern mit´n Eierkorf
in de anner Hand ´n groote Buddel Rum
Wenn se blots nich mit de Eier op dat Plaaster sleit
un dor seggt dat ok al lang “bum bum”.
Un se smitt de Eiers un den Rum tosomen
un se seggt “so’n Eiergrog den hebb ik geern”
as se opsteiht, seggt se: “hett nich weeh doon,
ischa´n Klacks för´n Hamborger Deern

Refrain
Jo, jo, jo, Klaun, klaun, Äppel wüllt wi klaun,
ruck zuck övern Zaun,
Ein jeder aber kann dat nich, denn he mutt ut Hamborg sien.

AC/DC: It’s A Long Way To The Top

Ridin’ down the highway
Goin’ to a show
Stop in all the by-ways
Playin’ rock ‘n’ roll
Gettin’ robbed
Gettin’ stoned
Gettin’ beat up
Broken boned
Gettin’ had
Gettin’ took
I tell you folks
It’s harder than it looks

It’s a long way to the top
If you wanna rock ‘n’ roll
It’s a long way to the top
If you wanna rock ‘n’ roll
If you think it’s easy doin’ one night stands
Try playin’ in a rock roll band
It’s a long way to the top
If you wanna rock ‘n’ roll

Hotel, motel
Make you wanna cry
Lady do the hard sell
Know the reason why
Gettin’ old
Gettin’ grey
Gettin’ ripped off
Under-paid
Gettin’ sold
Second hand
That’s how it goes
Playin’ in a band

It’s a long way to the top
If you wanna rock ‘n’ roll
It’s a long way to the top
If you wanna rock ‘n’ roll
If you wanna be a star on stage and scream
Look out it’s rough and mean
It’s a long way to the top
If you wanna rock ‘n’ roll

 

German translate
——————–

Wir fahren den Highway herunter
Auf dem Weg zu einem Auftritt
Wir halten an jeder Abfahrt an
und spielen Rock n’ Roll
Wir wurden ausgeraubt
Wir wurden gesteinigt
Wir wurden geschlagen
Hatten gebrochene Knochen
Wir wurden gezwungen
Wir wurden verhaftet
Ich sag euch Leute
es ist härter als es aussieht

Es ist ein langer Weg zur Spitze
Wenn man Rock n’ Roll spielen will
Es ist ein langer Weg zur Spitze
Wenn man Rock n’ Roll spielen will
Wenn du denkst es ist einfach One-Night-Stands zu haben
Versuch mal in einer Rock n’ Roll band zu spielen
Es ist ein langer Weg zur Spitze
Wenn man Rock n’ Roll spielen will

Hotel oder Motel
bringen dich zum heulen
Frauen verkaufen dich für dumm
und sie wissen warum
Wir wurden alt
Wir wurden grau
Wir wurden zerissen
Wir wurden unterbezahlt
Wir wurden verkauft
aus zweiter Hand
So spielt das Leben
wenn man in einer Band spielt

Es ist ein langer Weg zur Spitze
Wenn man Rock n’ Roll spielen will
Es ist ein langer Weg zur Spitze
Wenn man Rock n’ Roll spielen will
Wenn du Star der Bühne und des Bildschirms sein willst,
pass auf, es ist hart und gemein
Es ist ein langer Weg zur Spitze
Wenn man Rock n’ Roll spielen will
Es ist ein langer Weg zur Spitze
Wenn man Rock n’ Roll spielen will
Es ist ein langer Weg zur Spitze
Wenn man Rock n’ Roll spielen will
Es ist ein langer Weg zur Spitze
Wenn man Rock n’ Roll spielen will
Ja es ist ein langer Weg
Es ist ein langer Weg, (sagte man mir)
Es ist ein langer Weg, so ein langer Weg